Dienstag, 20. September 2011

Krosse Luft mit Mohn

Kürzlich war ich in einer Konditorei und hab mir ein riesiges Mohnbrötchen gekauft. Beim Reinbeissen knusperte es wunderbar und verströmte einen herrlichen frische Brötchen Duft. Nur im Mund hatte ich eigentlich nichts. Die meiste Substanz kam wohl vom Mohn und es war wohl nur so viel aufgeblasener und gebackener Teig dabei, daß es auch Backwarenaroma verströmte.Das Brötchen war wohl eher als Träger für das Backwarenaroma konzipiert und nicht als Ernährungssmittel. Brötchen konnte man das echt nicht mehr nennen. Aber als kalorieenarme Leckerei für zwischendurch war es eigentlich prima :D!

Kommentare:

  1. "Das Brötchen war wohl eher als Träger für das Backwarenaroma konzipiert und nicht als Ernährungssmittel." *gacker*
    Das Gefühl hatte ich auch schon öfter... außer Spesen nix gewesen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab einen Award für Dich, guck mal hier: http://hexealice.blogspot.com/2011/09/ein-award-fur-mich-von-carnam.html
    Ganz liebe Grüße Emily

    AntwortenLöschen