Montag, 30. Mai 2011

Da schoss das Wasser aus der Wand

Vorher ist ein lustiges Malheur passiert. Die Wasserzuleitung zum WC hat es wegen Wasserdruckschwankungen herausgerissen und es schoss das Wasser mit Hochdruck aus der Wand in das Bad. Zum Glück ist der Haupthahn der Wohnung direkt neben der Wasserzuleitung und die Sache war schnell aufgewischt.

Eigentlich wollte ich eh den Klempner rufen, weil der Spülknopf öfters mal klemmt. Also habb ich gleich mal angeklingelt. Und er kam sofort vorbei, denn er war 2 Stockwerke unter mir. Er war auch Verursacher der Wasserdruckschwankungen, denn er hat den Haupthahn des Gebäudes wohl weiter aufgedreht als sonst. Jetzt werden bei mir Zu- und Ableitungen neu installiert

Kommentare:

  1. Ach du meine Güte... ich glaub, ich würde in hysterisches Schluchzen verfallen, wenn das bei mir passieren würde. 8-o
    Aber gut, wenn es gleich repariert wird! =)

    AntwortenLöschen
  2. @Centi: Na ja, einen Schreck habe ich auch erst mal bekommen.

    AntwortenLöschen
  3. Ui. Konntest Du denn am nächsten Morgen das Bad wieder nutzen?

    AntwortenLöschen
  4. @Hesting: Ja gestern früh war der Klempner da und alles ist wieder prima :-)!

    AntwortenLöschen
  5. Ohjee das ist ja echt Mist. Gut dass das so schnell bereinigt werden konnte.

    AntwortenLöschen
  6. Hui, du bist ja fleißig und hast gleich mal gegoogelt. :) Wüsste gar nicht, wie man nach sowas googeln soll.

    AntwortenLöschen