Donnerstag, 22. Dezember 2011

Unfrohe bis traurige Erstklässler

Nachdem mir die Bahn eine Schnupper-Bahncard für die erste Klasse geschenkt hat und die Züge vor Weihnachten immer brechend voll sind, habe ich mir eine Bahnfahrt erster Klasse nach Berlin gegönnt. Was mir auch schon früher aufgefallen ist, wenn ich mal durch die erste Klasse gegangen bin: kein Passagier hier mach einen zufriedenen Eindruck, alle haben unfrohe bis traurige Gesichter. Fröhlich ist schon gar keiner. Da werden Zeitungen verschenkt und Bestellungen aus dem Restaurant geliefert, aber glücklich werden die Leute hier irgendwie nicht damit.
Egal, nicht mein Problem. Ich freu mich an dem breiten Einzelsessel mit mega viel Beinfreiheit. Und auch der Internetempfang ist hier besser als in der 2. Klasse.

Kommentare:

  1. Ich durfte auch schon öfter mal first class reisen... dafür ziehe ich immer meine ältesten und knautschigsten Klamotten an. Erstens sind das die bequemsten, und zweitens erfreue ich mich immer so an den enttäuschten Minen ringsum, wenn der Schaffner mich nicht, wie angenommen, wieder zum restlichen Prekariat schickt. :D

    AntwortenLöschen
  2. @Centi: Als der Schaffner kam sagte ich brav:

    Das ist mein Fahrschein 2.Klasse und das ist meine Bahncard 2. Klasse. Das ist mein Übergang 1.Klasse und das ... weiter kam ich nicht, weil der Schaffner flüsterte: "Ist gut, ist gut". Meine Schnupperbahncard 1. Klasse wollte er gar nicht mehr sehen, denn das war wohl peinlich, daß sich so ein knautschiger Zweitklässler in die erste Klasse empor ... ähh ... gefahren hat.

    Das wird wohl den mitreisenden echten Erstklässlern nicht gefallen.

    AntwortenLöschen
  3. haha, echt, das ist ja witzig, dass das manger...äh...volk sich da so anstellt, wenn da einer ohne "omfg ich bin so cool"-anzug hockt.

    und das ist natürlich hier das klassische klischee von den unglücklichen managern und co.

    AntwortenLöschen
  4. Wie kommt man denn an eine Schnupper-Bahncard an für die 1. Klasse? Und dann auch noch geschenkt? Hast du iwen von der Bahn bestochen, die geben doch sonst nichts freiwillig her ^^

    AntwortenLöschen